Skip to main content

Referenzen

Jedes Jahr gewinnen wir neue Kund*innen hinzu. Und jedes Jahr dürfen wir wieder für Kund*innen arbeiten, die uns schon lange kennen. Hier finden Sie einige Referenzbeispiele zu unserer Tätigkeit. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

 

Gemeinde Amden

Beratung; Marktanalysen, Bau- und Konzeptberatung;

Beratung im Zusammenhang mit der Erneuerungsbedürftigkeit des Altersheims Aeschen. Entwickeln der Betriebs- und Raumkonzepte für einen Architekturwettbewerb. ERrstellen von Betriebsmodellrechnungen für die Abschätzung der Auswirkungen eines Neubaus auf Betriebs, Personal- und Pensionskosten. Mitarbeit als Fachjurymitglied beim Projektwettbewerb für den Neubau des kommunalen Alters- und Pflegeheimes.

Zeitraum: abgeschlossen

weitere Informationen: David Baer, +41 62 897 62 62

 

„Wir sind überzeugt, dass wir eine gute Wahl getroffen haben. Zu diesem Ergebnis hat David Baer mit seinem Fachwissen im Gesundheitsbereich ganz wesentlich beigetragen. Seine fachlich überzeugenden Argumente waren wesentlicher Bestandteil der Entscheidungsfindung im Projektwettbewerb für den Neubau unseres kommunalen Altersheimes.“
Urs Roth, Gemeindepräsident Amden

Alters- und Pflegeheim Kühlewil Bern

Marktanalysen, Bau- und Konzeptberatung;

Erstellen der Betriebs-und Raumkonzepte für Um- und Neubauten in Zusammenarbeit mit städtischen Behörden und einer betriebsinternen Projektgruppe. Überprüfung bereits im Gang befindlicher Umbauten im Zusammenhang mit den Bedarfen der Nutzer*innen. Erstellen eines Gutachtens über die aktuelle Bausituation auf dem Hintergrund der ararbeiteten Konzepte.

Zeitraum: abgeschlossen

Informationen: +41 62 897 62 62

„Mit den Leistungen der vitalba GmbH sind wir sehr zufrieden. David Baer und RitaMaria Thoma beeindrucken mit ihren profunden Kenntnissen der Pflegebranche und ihren Rahmenbedingungen. Sie zeigen ein waches Interesse an den gesellschaftlichen Entwicklungen und der Dynamik im Pflegesektor. Dadurch konnte die vitalba GmbH – in einem umfassenden Sinn – viel zur gewinnbringenden Weiterentwicklung des Alters- und Pflegeheims Kühlewil beitragen. Wir empfehlen die vitalba GmbH gerne weiter.“
Blaise Kropf, Leiter Alters- und Versicherungsamt der Stadt Bern

Gemeinde Baar

Marktanalysen, Bau- und Konzeptberatung;

Entwicklung von Betriebs- und Raumkonzepten auf dem Hintergrund von Sanierungs- und Neubauüberlegungen. Einbezug der Eingliederung von Alterswohnungen und betreutem Wohnen ins Gesamtkonzept. Erstellung von Kostenrechnungen zum Vergleich Auslagerung Küche/Wäscherei gegenüber der Beibehaltung des internen Angebots. Begleitung des Architekturwettbewerbs für das Bauprojekt (als Fachberater).

 

Zeitraum: abgeschlossen

mehr Informationen: +41 62 897 62 62

Alterszentrum Sonnhalde Kaltbrunn

Strategieentwicklung; Marktanalysen, Bau- und Konzeptberatung;

Umfassende Beratungsleistungen für die Gemeinde und das Alterszentrum, vom gemeindlichen Altersleitbild bis zur Erarbeitung neuer Betriebs- und Raumkonzepte für die Sanierung und den Erweiterungsbau des bestehenden Altersheimes, mit Erarbeitung aller Teilkonzepte wie etwa Pflege- und Betreuungskonzept, Konzept für die Demenzwohngruppe, Palliativkonzept, Gastronomiekonzept, Hygienekonzept. Erarbeitung von Betriebsmodellrechnungen zur wirtschaftlichen Tragbarkeit des erneuerten Alterszentrums.

Zeitraum: laufend

Telefon +41 62 897 62 62

Kontakt: David Baer

Gemeinde Mels

Strategieentwicklung; Marktanalysen, Bau- und Konzeptberatung; Integrierte Versorgung;

Beratung der Gemeinde zur Sanierung des bestehenden Alterzentrums und zu dessen möglicher Überführung in eine integrierte Versorgungsstruktur. Erarbeitung von demographischen und Markt-Analysen, Kostenrechnungen für einen Neubau unter bestehendem Betrieb, Kostenanalysen bei der Integration in eine regionale Versorgungsstruktur.

Zeitraum: laufend

Telefon +41 62 897 62 62

Kontakt: David Baer

Alterszentrum St. Peter und Paul, Zürich

Marktanalysen, Bau- und Konzeptberatung; Interimsmanagement;

Erarbeitung einer Markt- und Umfeldanalyse im Vorfeld der Sanierung und Erweiterung des Alterszentrums, Erarbeitung eines Betriebs- und Raumkonzepts zu Handen der beauftragten Architekten, Analyse des diesbezüglichen Vorprojekts.

Interimistische Übernahme der Pflegedienstleitung bei coronabedingten Veränderungen der Führungsstruktur und -kultur, Neugestaltung der Pflegeorganisation im Vorfeld der Sanierung, Sicherstellung aller pflegerelevanten Qualitäts- und verrechnungsseitigen Prozesse, Einführung der neuen Pflegedienstleitung.

Zeitraum: Abschluss Dezember…

Alterszentrum Fläckematte AG, Rothenburg

Strategieentwicklung; Marktanalysen, Bau- und Konzeptberatung;

Erarbeitung einer umfassenden Markt- und Umfeldstudie als Vorbereitung für die Strategie 2023; Erarbeitung der diesbezüglichen Unternehmensstrategie für einen Vierjahreszeitraum unter Einbezug von Vision, Mission, strategischen Zielen und Massnahmen sowie Key Performance Indicators zur Verifizierung des Strategieerfolgs. Einbezug des AG-Eigners (Gemeinde), des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitungsebene.

Zeitraum: abgeschlossen

Telefon +41 62 897 62 62

Kontakt: Daniel Baer